wohngeld_by_Thorben Wengert_pixelio.de

Aktuell

Ab 2016 gibt es mehr Wohngeld

Über 2000 Mieterhaushalte im Landkreis Konstanz erhalten ab dem 1. Januar 2016 mehr Wohngeld. „Die Entscheidung des Deutschen Bundestags war überfällig,“ sagte Vorsitzende des Mieterbunds Bodensee, Herbert Weber, zum neuen Wohngeldgesetz, das der Deutsche Bundestag am 2. Juli beschlossen hat. „Viele Mieter erhalten ab nächstem Jahr erstmals bzw. einen deutlich höheren Zuschuss zu Ihren Wohnkosten

[weiterlesen …]

Wird Ihre Nebenkostenabrechnung immer höher? Oder zahlen Sie überhaupt zuviel Miete? Der Deutsche Mieterbund Bodensee e.V. ist Ihr sachkundiger Ansprechpartner, wenn Sie als Mieter Rat und Hilfe benötigen. Informieren Sie sich hier über unsere Leistungen, und schließen Sie sich noch heute einer starken Gemeinschaft an. Ihr Herbert Weber Vorsitzender

Aktuell

mietvertrag_by_Sammy_pixelio.de

15-Prozent-Grenze besteht vor Gericht

Ab dem 1. Juli gilt in Konstanz und vielen anderen Städten Baden-Württembergs eine niedrigere Kappungsgrenze. Das hat zur Folge, dass Mieten im Zeitraum von drei Jahren nur noch um 15 Prozent steigen dürfen. Gegen eine ähnliche Verordnung, die in Bayern schon seit zwei Jahren in Kraft ist, hatten Eigentümer geklagt. Ohne Erfolg. (Bild: Sammy – pixelio.de)

[weiterlesen …]

118614_original_R_by_Stephan Poost_pixelio.de

Vermieter dürfen auf eigenen Rauchmeldern bestehen

Mieter müssen den Einbau von Rauchmeldern selbst dann dulden, wenn sie ihre Wohnung bereits mit den Warngeräten ausgestattet haben. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. Die Richter meinen, dass einheitliche Geräte und eine Wartung und Instandhaltung aus einer Hand die Sicherheit im Gebäude und damit auch den Wohnwert erhöhe. Der Deutsche Mieterbund bezeichnet dieses Urteil „völlig

[weiterlesen …]

suedewo

SÜDEWO-Wohnungen wechseln Besitzer

(aktualisiert 16.6.) Mieter in der Konstanzer Jacob-Burckhardt-Straße kommen vom Regen in die Traufe. Der Großvermieter Deutsche Annington hat die Wohnungen der SÜDEWO gekauft. In Baden-Württemberg sind 19.500 Wohnungen betroffen, in der Stadt Konstanz bekommen 400 Mieterhaushalte vor allem am Sonnenbühl einen neuen Vermieter. Die bestehenden Mietverträge bleiben gültig. Dennoch ist das „eine schlechte Nachricht“ für

[weiterlesen …]

Wohnungspolitik

zweitwohnungssteuer

Überlingen ändert Zweitwohnungssteuer

Der Gemeinderat der Stadt Überlingen hat eine neue Satzung zur Zweitwohnungssteuer beschlossen. Künftig müssen alle Mieter einer zweiten Wohnung in Überlingen 18 Prozent der Miete an die Stadt abführen. Der Mieterbund Bodensee begrüßt die Entscheidung. „Die Zweitwohnungssteuer soll einen Anreiz geben, Wohnraum dem allgemeinen Markt zur Verfügung zu stellen,“ sagte der Vorsitzende Herbert Weber. Die

[weiterlesen …]

Blick auf Konstanz

Wohnen: Thema Nr. 1 in Konstanz

Forderungen des Mieterbunds Bodensee an Stadtverwaltung und Gemeinderat. Wer in Konstanz schon einmal eine Wohnung gesucht hat, weiß es: Wohnungen sind knapp. Und sie sind teuer. Immer mehr Mieter suchen in der Sprechstunde des Mieterbunds Rat, weil sie mehr Miete bezahlen sollen. Mittlerweile belegt unsere Stadt in der Rangliste der teuersten deutschen Städte den 21.

[weiterlesen …]

Ausstellung

ausstellung_wenger_2

Farbwege

Neue Ausstellung in der Mieterbund Geschäftsstelle Die Malerin Esther Wenger zeigt in der kleinen Galerie des Mieterbunds Bodensee einen Querschnitt ihrer Arbeiten.

Mieterbund Bodensee

sommer_by_Rainer Klinke_pixelio.de

Andere Öffnungszeiten

Sommerferien gibt es für den Mieterbund Bodensee nicht. Aber wir haben veränderte Öffnungszeiten in unserer Hauptgeschäftsstelle. Vom 27. Juli bis zum 8. August ist das Büro in Konstanz montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr besetzt. Für die Rechtsberatung ergeben sich dadurch keine Einschränkungen. (Bild: Rainer Klinke – pixelio.de) Unser Beratungsangebot steht Ihnen auch im

[weiterlesen …]

15_04_18_delegiertenkonferenz

Mieterhöhungen und falsche Abrechnungen

Über 5000 Mieter suchten 2014 Rat und Hilfe beim Deutschen Mieterbund Bodensee, so viele wie noch nie. Diese Zahl nannte der Vorsitzende Herbert Weber auf einer Delegiertenversammlung des Mieterbunds, der seine Mitgliederzahl im Bodenseekreis und im Landkreis Konstanz erneut steigern konnte. Über 7000 Mieterhaushalte gehören dem Verband an. Warum kommen Mieter zum Mieterbund? Teure Nebenkostenabrechnungen

[weiterlesen …]